Besuch aus Parma (Italien)

Heute kam eine langjährige Kundin zu mir ins  Geschäft. Ich hatte gar nicht mehr so richtig mit ihr gerechnet, da sie mit ihrem Mann nach Parma gezogen ist. Italien hat ja auch so einiges an Mode zu bieten, dachte ich. Aber zu meiner Freude sagte sie mir, wie gut sie mit den ausgefallenen Teilen aus meinem Geschäft in Parma ankommt und ob ich nicht ein Geschäft dort eröffnen möchte. Das werde ich natürlich nicht tun. Parma ist ja nicht gerade um die Ecke. Ich werde meinen lieben und netten Kunden hier in Wiesbaden treu bleiben und hoffen, dass sie auch einen etwas weiteren Weg zu mir in Kauf nehmen. Was meine Kundin aus Parma jetzt erstanden hat, sehen Sie auf dem nachfolgenden Bild.  Sie sah so entzückend aus, dass ich sie fotografiert habe.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.